Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Ich lege besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher werden Ihre Daten bei Weiss Translations e. U. ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000 und TKG 2003) verarbeitet. In dieser Datenschutzinformation informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website. 

 

Kontakt mit Weiss Translations e. U.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit c (Verarbeitung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung) und/oder (berechtigtes Interesse) Art 6 Abs 1 lit f der DSGVO. Bei der Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit erforderlich, für die Dauer der vorgenannten Zwecke bzw. für die Dauer des Vertragsverhältnisses/der Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) sowie der Delegierten Verordnung (EU) 2016/161 vom 02.10.2015 ergeben, verarbeitet und gespeichert. Zudem sind bei der Speicherdauer die gesetzlichen Verjährungsfristen, die z.B. nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahren, betragen können, zu berücksichtigen. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. 

 

Web-Analyse

Diese Website verwendet keine Webanalyse-Tools.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, steht Ihnen die Möglichkeit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde (für Österreich zuständig: die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8,1080 Wien) offen. 

 

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Heidrun Weiss
Jakob-Dietrich-Gasse 6/2/11, 3400 Klosterneuburg, Austria
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 677 615 901 09